Chinesisches Teehaus in Sanssouci
Chinesisches Teehaus, 1754 - 1757 von Johann Gottfried Büring
erbaut, mit blattvergoldeten chin. Skulpturen, Säulen sowie
Ornamenten von Johann G. Heymüller und Johann Peter Benkert.
Es gilt als wichtigstes Beispiel der europäischen Chinoiserie des
18. Jahrhunderts.  Im Sommer diente es als Speisesaal.
 
Für Quereinsteiger:  Startseite der Homepage pfeil.gif (272 Byte) Zurück zum Park Sanssouci